Hausverwaltungsprogramm HVW 3 - die aktuellen Seminare:

22. Januar 2020
(Mittwoch)

Workshop Buchhaltung / OP-Buchhaltung  

23. Januar 2020
(Donnerstag)

Workshop WEG-Abrechnung  

06./06. Februar 2020
(Mittwoch/Donnerstag

Basis-Seminar (2 Tage)  

19. Februar 2020
(Mittwoch)

Workshop WEG-Abrechnung  

10. März 2020
(Dienstag)

Workshop Mietabrechnung  

23. April 2020
(Donnerstag)

Workshop Buchhaltung / OP-Buchhaltung  

06./06. Mai 2020
(Dienstag/Mittwoch)

Basis-Seminar (2 Tage)  

14. Mai 2020
(Donnerstag)

Workshop WEG-Abrechnung  

01./02. Juli 2020
(Mittwoch/Donnerstag)

Basis-Seminar (2 Tage)  

Individualschulungen
bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Erlangen

 

Kurzschulungen per Fernwartung
zu Ihren ganz speziellen Fragenkomplexen

 sprechen Sie uns an

 

 

 

Download (pdf) Seminarkalender und Anmeldeformular

 

Basisseminar

Zielgruppe:
Anwender von HVW3 ohne oder mit geringen Vorkenntnissen von HVW3

Lernziel:
Vermittlung der Grundlagen des Programms. Den Teilnehmern wird die Struktur von HVW 3 verständlich gemacht.
Das erworbene theoretische Wissen kann durch praktische Übungen direkt am PC vertieft werden.

Teilnehmer:
mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Hilfsmittel:
Eigener PC pro Seminarteilnehmer

Themen:
Stammdaten, Buchhaltung, Sollstellungen, Zahlungseingänge, Bankeinzug, Verbrauchsbuchungen, Rechnungserfassung, Abgrenzungsbuchungen, Rücklagenbuchhaltung, Mahnwesen, ...

Dauer:
2 Tage: 1. Tag 09:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr, 2. Tag 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr,

Kosten:
685,00 Euro, inkl. Pausengetränken und Mittagessen, zzgl. MwSt.

zurück

 
 

Workshop Buchhaltung / OP-Buchhaltung

Zielgruppe:
Anwender von HVW 3 mit guten Vorkenntnissen in HVW 3 und Grundkenntnissen in Buchhaltung.

Lernziel:
Arbeiten im HVW 3 mit Schwerpunkt Buchhaltung/OP-Buchhaltung

Voraussetzung:
unbedingt notwendig: Praktische Erfahrungen mit HVW 3, Kenntnisse der Stammdatenanlage

Teilnehmer:
mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Hilfsmittel:
eigener PC pro Seminarteilnehmer

Themen:
Stammdaten, Buchhaltung, Sollstellungen, Zahlungseingänge, Bankeinzug, Verbrauchsbuchungen, Rechnungserfassung, Abgrenzungsbuchungen, Rücklagenbuchhaltung, Mahnwesen, ...
Verbuchen der offenen Posten (Sollstellungen, Zahlungseingänge, Storno, vorbereitende Abschlussbuchungen im OP-Bereich)
Mahnwesen
Einsteuerung der OP in die Abrechnung
Mietweiterleitung und Umsatzsteuer im OP-Bereich.

Dauer:
1 Tag, 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Kosten:
485,00 Euro, inkl. Pausengetränken und Mittagessen, zzgl. MwSt.

zurück

 

Workshop WEG-Abrechnung

Zielgruppe:
Anwender von HVW 3 mit guten Vorkenntnissen in HVW 3 und Grundkenntnissen in Buchhaltung.

Lernziel:
Arbeiten im HVW 3 mit Schwerpunkt Abrechnung

Voraussetzung:
unbedingt notwendig:
Praktische Erfahrungen mit HVW 3,
fundierte Kenntnisse der Stammdatenanlage,
vertiefte Kenntnisse der Buchhaltung

Teilnehmer:
mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Hilfsmittel:
eigener PC pro Seminarteilnehmer

Themen:
Arbeiten mit Abrechnungskreisen, Verbrauchsmengen erfassen, Zählerstandslisten, Gesamtabrechnung, Gesamtwirtschaftsplan, Kontoauszüge, Archivkonten, Einzelabrechnung, Einzelwirtschaftsplan, Berechnung/Eintrag neuer Vorauszahlungen, Rücklagenaufteilung, Kontroll-Listen für Abrechnung und Fehlersuche, Einnahmen/Ausgaben, Vorbereitung der Eigentümerversammlung, Abschlussarbeiten (Rückerstattungen, Nachzahlungen, automatische Verbuchung), Jahresabschluss, Datensicherung

Dauer:
1 Tag, 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Kosten:
485,00 Euro, inkl. Pausengetränken und Mittagessen, zzgl. MwSt..

zurück

 

Workshop Mietabrechnung

Zielgruppe:
Anwender von HVW 3 mit guten Vorkenntnissen in HVW 3 und Grundkenntnissen in Buchhaltung.

Lernziel:
Arbeiten im HVW 3 mit Schwerpunkt Abrechnung

Voraussetzung:
unbedingt notwendig:
Praktische Erfahrungen mit HVW 3,
fundierte Kenntnisse der Stammdatenanlage,
vertiefte Kenntnisse der Buchhaltung

Teilnehmer:
mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Hilfsmittel:
eigener PC pro Seminarteilnehmer

Themen:
Arbeiten mit Abrechnungskreisen, Verbrauchsmengen erfassen, Zählerstandslisten, Gesamtabrechnung, Gesamtwirtschaftsplan, Kontoauszüge, Archivkonten, Einzelabrechnung für Mieter, Einzelwirtschaftsplan für Mieter, Berechnung/Eintrag neuer Vorauszahlungen, Umlageausfallwagnis, Miteshausabrechnung, Mieterabrechnung für Periode, Gesamtabrechnung der Mieter für den Eigentümer, Kontroll-Listen für Abrechnung und Fehlersuche, Abschlussarbeiten (Rückerstattungen, Nachzahlungen, automatische Verbuchung), Jahresabschluss, Datensicherung

Dauer:
1 Tag, 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Kosten:
485,00 Euro, inkl. Pausengetränken und Mittagessen, zzgl. MwSt.

zurück